Wanderrucksack Tests, Infos und Kaufberatung

Wanderrucksack TestWandern wird in Deutschland und vor allem Weltweit immer beliebter! Kein Wunder, ist doch eine ausgedehnte Wanderung eine aktive aber vor allem wirksame Erholung vom stressigen Alltag.

Der richtige Wanderrucksack ist dabei einer der wichtigsten Begleiter. Ob kurze Tagestour oder Trekkingreise – ohne den richtigen Rucksack sollte man als Wanderer nicht das Haus verlassen.

Um euch die Suche nach dem perfekten Rucksack einfacher zu machen, haben ich auf dieser Seite zum Thema Wanderrucksack verschiedene haufenweise Informationen, einen Wanderrucksack Test und allerlei nützliches Wissen zu Wanderrucksäcken und ihrem Zubehör zusammengetragen.

Wanderrucksack Test

Wer nach dem perfekten Wanderrucksack sucht, hat die Wahl zwischen vielen Modellen: Besonders die Marken Deuter und Jack Wolfskin sind bei vielen Wanderern beliebt, aber auch viele andere Marken wie Vaude, Osprey, oder Mammut bieten unterschiedlichen Wanderrucksäcke an.

Wanderrucksack Bewertung Kriterien Zum Shop
1

Osprey Talon 22

88
Review lesen
Ausstattung
90
Tragekomfort
90
Qualität
90
Gewicht
100
Preis/Leistung
70
Zu Amazon*
2

Deuter Futura 28

86
Review lesen
Ausstattung
100
Tragekomfort
90
Qualität
90
Gewicht
80
Preis/Leistung
70
Zu Amazon*
3

Mountaintop Adventure 40L

78
Review lesen
Ausstattung
90
Tragekomfort
70
Qualität
60
Gewicht
80
Preis/Leistung
90
Zu Amazon*
4

Fjällräven Kånken

74
Review lesen
Ausstattung
60
Tragekomfort
50
Qualität
100
Gewicht
100
Preis/Leistung
60
Zu Amazon*
5

Diamond Candy 40L

60
Review lesen
Ausstattung
80
Tragekomfort
60
Qualität
30
Gewicht
50
Preis/Leistung
80
Zu Amazon*

In der Rubrik Reviews stelle ich euch die besten und beliebtesten Modelle auf dem Markt in meinem Wanderrucksack Test vor und vergleiche die wichtigsten Features miteinander.

Hier gehts zum Wanderrucksack Test des Topmodells:

Osprey Talon 22 Test

Dabei legen ich das Augenmerk besonders auf die Punkte Ausstattung, Tragesystem und Qualität. Desweiteren findet ihr in der Rubrik einige richtige Praxis-Tests von Modellen, die uns vom Hersteller zur Verfügung gestellt wurden.

Hier kommen immer wieder aktuelle Wanderrucksäcke dazu, so dass auch die neusten Modelle aus dem Jahr 2016 dabei sind.

Wer sich lieber von anderen Käufern inspirieren lassen will, sollte sich die Wanderrucksack Bestseller ansehen – dort findet ihr die meistverkaufen Modelle aus dem Onlineshop von Amazon mit allen nötigen Infos.

Wer hier schreibt

Ich bin Lukas, bin Student und wohne im Süden Deutschlands. In meiner Freizeit bin ich viel auf Trekking- und Wandertouren in Deutschland und dem Rest der Welt unterwegs. Vor einem Jahr habe ich jede Menge Backpacking-Erfahrung in Australien sammeln können und auf all meinen Touren viel über Wanderrucksäcke gelernt.

Vor einigen Jahren habe ich aber selber noch nach einem Wanderrucksack gesucht und war von der Fülle an Marken und verschiedenen Ruckacktypen schlichtweg erschlagen. Auf dieser Seite werde ich zusammen mit Freunden und Familie meine Erfahrungen im Outdoor-Bereich rund um das Thema Wanderrucksack mit euch teilen, um euch eine Hilfestellung beim Kauf eines Wanderrucksacks zu geben.

Mehr über uns lesen

Dazu stelle ich euch besonders gute oder beliebte Wanderrucksäcke vor und führe Wanderrucksack Tests durch, oder vermittle im Bereich Tipps und Zubehör jede Menge Informationen über den Wanderrucksack oder wichtiges Zubehör – viel Spaß beim lesen!

Welcher Wanderrucksack ist geeignet?

Je nachdem wie lange man unterwegs ist und welche Art von Wanderung man macht, benötigt man natürlich eine andere Art von Wanderrucksack.

Menschen mit Wanderrucksack
Wandern in den Bergen: Ein richtiger Rucksack ist Pflicht!

Aber welches Modell ist denn nun für eure Anwendung das richtige?

Wanderrucksäcke lassen sich grob in den Tagesrucksack, auch Daypack genannt, den Tourenrucksack und den Trekkingrucksack unterteilen.

Tagesrucksack

Der Tagesrucksack ist das richtige Modell für Tagestouren und kürzere Wanderungen, bei der ihr wirklich nur das nötigste mitnehmen müsst.

Tourenrucksack

Der Tourenrucksack eignet sich vor allem für etwas längere und spezielle Touren. So gibt es z.B. Tourerucksäcke, die speziell für den alpinen Einsatz ausgelegt sind. Wer einige Tage unterwegs sein will, sollte sich also nach einem Tourenrucksack umsehen.

Trekkingrucksack

Der Trekkingrucksack kommt ins Spiel, wenn ihr für mehr als eine Woche unterwegs seid und viel Gepäck mitnehmen müsst. Im Trekkingrucksack finden Zelt, Kocher, Schlafsäcke und vieles mehr PLatz – natürlich immer abhängig vom Volumen.

Hier nochmal eine kurze Kaufberatung als Video, in der die wichtigsten Unterschiede nochmal angesprochen werden:

Wanderrucksack für Herren

Die meisten Wanderrucksäcke sind ohnehin für den „männlichen“ Körper ausgelegt. Dennoch gibt es ein paar Dinge, auf die die Herren beim Kauf eines Rucksackes achten sollten. Dafür gibt es die Kaufberatung zum Thema Wanderrucksack für Herren.

Wanderrucksack für Damen

Natürlich will ich auf dieser Seite nicht nur die Herren beraten. Frauen haben alleine schon durch die biologischen Unterschiede zwischen den Geschlechtern spezielle Anforderungen an einen guten Wanderrucksack.

Wanderrucksack für Damen
Wanderrucksäcke, sie speziell für Damen geeignet sind, sind für Frauen deutlich bequemer

Was es beim Kauf von einem Wanderrucksack für Damen zu beachten gibt, erfahrt ihr in der Kaufberatung zu Damen Wanderrucksäcken.

Wanderrucksack für Kinder

Auch die Kleinsten unter uns wollen einen eigenen Wanderrucksack haben! Natürlich stelle ich euch auch dort Modelle vor und erkläre, worauf man beim Kauf eines Wanderrucksacks für Kinder achten sollte.

Tipps, Tricks und Zubehör

Nur den richtigen Wanderrucksack kaufen reicht oft nicht aus: Es fehlt an Zubehör und manchmal auch an Wissen um die korrekte Nutzung. Dabei wollen wir euch helfen: Alle anderen Themen rund um Wanderrucksäcke und wichtiges Zubehör findet ihr hier…

Worauf sollte man beim Kauf eines Wanderrucksacks achten?

Beim Kauf eines neuen Rucksacks für Wanderungen und Trekkingtouren muss man vor allem auf eines achten: Auf den eigenen Rücken. Denn dort sitzt der Rucksack schließlich die ganze Zeit. Der Wanderrucksack muss also zur eigenen Rückenlänge und zur Form des Rückens und der Schultern passen – kurz gesagt: Er muss Tragekomfort bieten.

Die eigenen Rückenlänge messen ist kein Problem und geht ganz leicht. Das ist vor allem bei großen Wanderrucksäcken für Trekkingtouren relevant. Kleinere Rucksäcke für Tagestouren müssen in der Regel nicht so sehr an die Rückenlänge angepasst werden und können somit relativ Problemlos im Internet gekauft werden.

Bei Trekkingrucksäcken sollte man beim Kauf im Internet vorher unbedingt die Rückenlänge messen und auf ein hochwertiges Tragesystem achten. Bei Markenanbietern wie Deuter, Tatonka, Fjällräven oder anderen Spezialisten ist man bei Tragesystem auf der sicheren Seite. Dennoch sollte man unbedingt in einem Shop bestellen, der eine problemlose Rücksendung ermöglicht, da Trekkingrucksäcke vor der ersten Wanderung immer anprobiert werden sollten. Wenn der Rucksack nicht passen sollte, muss er eben wieder zurückgesendet werden.

Worauf man beim Kauf eines jeden Wanderrucksacks achten sollte, ist die Ausstattung. Denn bei einem Wanderrucksack sind es die Kleinigkeiten wie das Belüftungssystem, die richtigen Fächer an den richtigen Stellen und die Hüft- und Brustgurte, die das Tragen des Rucksacks so angenehm machen.

Zu guter Letzt ist natürlich die Größe und das Gewicht des Rucksacks wichtig. Vor allem letzteres ist von großer Bedeutung, denn am Ende einer Wanderrung freut man sich über jedes Gramm Rucksack, dass man nicht mehr tragen muss.

Wanderrucksack Marken: Welche Hersteller sind empfehlenswert?

Auf dem Markt der Wanderrucksäcke tummeln sich massenweise Anbieter. Neben den altbekannten Wanderrucksack Marken haben sich vor allem viele Billiganbieter in den letzten Jahren breit gemacht.

Generell rate ich persönlich von einem Kauf eines allzu günstigen Rucksacks ab. Zwar ist ein hoher Preis nicht immer ein Garant für hohe Qualität, aber tendenziell ist man bei Markenanbietern wie Deuter, Osprey, Fjällräven, Vaude, Tatonka und anderen Rucksack-Spezialisten eher auf der Sicheren Seite, als bei einem Noname-Hersteller.

Hier habe ich eine Übersicht über die besten und beliebtesten Wanderrucksack Marken zusammengestellt.

Wanderrucksack Test: Wie ich vorgehe und worauf ich achte

Mit dem Rucksack auf dem Gipfel

Ein paar Worte zu meinem Vorgehen beim Wanderrucksack Test: In meinen eigenen Testberichten schaue ich die Rucksäcke genauestens an und bewerte sie anhand des Tragesystems, des allgemeinen Komforts, der Qualität und der Features wie Fächer, Gurte, Halteriemen und so weiter…

Bei den Reviews und Produktvorstellungen analysiere ich externe Testberichte und filter dabei so gut es geht die „gekauften“ und gefälschten Tests raus. Außerdem analysiere ich Kundenbewertungen von Amazon und anderen Portalen und fasse die wichtigsten technischen Details zu den Wanderrucksäcken zusammen, damit sie hier angenehm zu vergleichen sind.

Zum Schluss ziehe ich immer ein kleines Fazit und bewerte den Rucksack im Test mit einer Bewertung, wobei 10 Punkte die maximale Punktzahl sind. In die Wertung gehen die Punkte Ausstattung, Tragekomfort, Qualität, Gewicht und Preis/Leistung ein.

Ich hoffe, mit meinem Wanderrucksack Test dabei helfen zu können, dass mehr Menschen den passenden Rucksack für die nächste Wanderung oder Trekkingtour finden!